wir sind hannover athletics e. v.

Trainer Markus Pingpank

"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Rahmenbedingungen für ein langfristiges und leistungsorientiertes Umfeld zu schaffen. Die Talentförderung unserer Athletinnen und Athleten findet unter den bestmöglichen professionellen Rahmenbedingungen statt. Wir unterstützen unsere Jugendliche in ihrem Bestreben, sich in ihrer Heimatstadt sportlich betätigen zu wollen, um sie langfristig dem Verband, der Stadt Hannover und dem Heimatverein zu erhalten."

 

Emmanuelle Gerbeaux

hat bei Hannover Athletics ihre 1.500 m-Bestzeit auf 4:28,87 min. gebracht (800 m in 2:14,95 min.)

"Ich komme ursprünglich aus Frankreich und habe dort bereits in dem Verein 'Athletics Club Villeneuve d'Ascq' trainiert. Mit meinem Umzug nach Hannover stellte sich mir die Frage, welchen Leichtathletik-Verein ich wähle. Für Hannover Athletics habe ich mich entschieden, weil das Miteinander so herzlich ist und ein sehr hochwertiges Training für den Leistungssport-Bereich angeboten wird. Diese Kombination hat mich von Anfang an überzeugt. Und meine Entscheidung war richtig: Nur 7 Monate und meine erste komplette Saison im Verein und meine Bestzeiten purzeln. Kann es einen besseren Beweis geben?!"

 

Felix Bromann

Trainer der Jugend am Montag, seine Distanzen: 400 m (49:46 sek.) und 800 m (1:52,25 min.)

"Ende 2014 suchte ich einen neuen Verein, in dem es mir möglich ist, professionell Leistungssport zu betreiben. Nachdem ich mehrere Gespräche mit den Trainern geführt und mehrmals zur Probe trainiert hatte, war ich von der Trainingsmethodik und dem gegenseitigen Miteinander überzeugt. Zwar trainiert jeder Hochleistungssportler seine eigenen Einheiten und mit seinen Zeiten, dennoch mit vielen Berührungspunkten untereinander und Spaß an der Sache. Die Entscheidung für Hannover Athletics habe ich definitiv nicht bereut."

 

Svenja Pingpank

unsere ehemalige FSJ-lerin, qualifiziert sich seit 2014 jedes Jahr für die Deutschen Meisterschaften über 1.500 m

ihre persönliche Bestzeit: 4:23 Minuten

"Alle Hochleistungssportler mit höheren Zielen erhalten bei Hannover Athletics das 'Rundum-Sorglos-Paket' und werden somit optimal unterstützt. Mit der Ausarbeitung einer individuellen Geschwindigkeitstabelle auf Basis diverser Leistungstests erhält jeder Hochleistungssportler des Vereins einen Trainingsplan, der exakt auf ihn abgestimmt ist. 

Der Verein ist stets präsent und interessiert sich nicht nur für den Mensch als (Sport-) Maschine, sondern auch für den Geist des Menschen."

Patrick Wende

Distanzen: 400 m (57,73 sek.), 800 m (2:09,23 min.), Marathon (2:59,16 Std.)

"Ich versuche die Trainer bei Fahrdiensten zu unterstützen. Im Trainingsalltag gelingt es mir gelegentlich noch als Pacemaker für manche Einheiten zu agieren. Ich freue mich immer wieder zu beobachten, wie die jungen Athletinnen und Athleten ihre selbst definierten Ziele durch viel Einsatz und hohen Leistungswillen erreichen. Diese echten Erlebnisse in der Trainingsgemeinschaft sind ein perfekter Ausgleich zur Schule, Studium und zur virtuellen Welt."

Katrin Wollmann

ehemalige zweite Vorsitzende

"Für unseren Verein engagiere ich mich aus mehreren Gründen. Zum einen ist Hannover Athletics ein Sportverein für den Lauf-Leistungssport - mit Herz und Spaß. Ich merke bei den Athleten und Athletinnen, dass die Stimmung trotz schweißtreibendem Training sehr gut ist. Außerdem wird herausragenden Athleten/-innen eine Unterstützung geboten, die ich für ihre Zukunft sehr wichtig halte: Sei es bei der Unterstützung von Laufschuhen und -bekleidung über persönliche Trainingspläne und einem Prämiensystem bis hin zu Höhentrainingslagern, die von unserem Cheftrainer angeboten werden. Markus macht das sportliche Konzept und lebt es auch. Das ist Authentizität und gibt jedem im Verein Orientierung."

 

 

Maximilian Pingpank

seine Distanzen: 400 m (51:06 sek.), 800 m (1:53 min.) und 1.500 m (3:55 min.)

"Das Training bei Hannover Athletics wird von den Trainern im Vorfeld mit sehr viel Überlegungen und auf die Saisonhöhepunkte abzielend vorbereitet. Während des Trainings wird nicht nur die Ausführung kontrolliert, sondern beispielsweise auch die Haltung beobachtet und es werden Tipps gegeben. So werden die Athleten und Athletinnen optimal auf ihre Wettkämpfe vorbereitet. Auch Fragen beantworten sie gern. Als besonders erwähnenswert finde ich den persönlichen Kontakt zu den Trainern. Sie findet auf Augenhöhe statt und jeder Leistungssportler kommt in den Genuss hoch professioneller Anleitungen. Sei es beim Training in Hannover oder beim Höhentrainingslager in Flagstaff. Das ist absolut nicht selbstverständlich. Wer das zu schätzen weiß, wird davon profitieren."

 

Merle Goltze

"Ich bin zur Saison 2017 zu Hannover Athletics gewechselt, um mich sportlich weiter zu entwickeln. Dabei war mit eine leistungsstarke Trainingsgruppe mit engagierten und erfahrenen Trainern wichtig. Diese Vorstellungen wurden gleich bei meinem Probetraining erfüllt. Ich fühle mich bei Hannover Athletics richtig gut aufgehoben."

Unser Sponsor

Lavesstraße 3

30159 Hannover

Unser Ausstatter

Einsatzstelle